Gemeinsame Sanitär-Notfälle und wie man sie erkennt

Wenn Sie nichts über Klempnerei wissen, fühlen Sie sich nicht schlecht. Das bedeutet einfach, dass Sie zu den meisten Menschen gehören, die dazu neigen, Wasser als fast magische Sache zu betrachten. Wir wissen, dass dies durch Wissenschaft und gute Handwerkskunst ermöglicht wird, aber man vergisst diese Tatsache leicht, wenn man nicht genau weiß, wie es funktioniert.

Ich sollte damit beginnen zu sagen, dass, wenn Sie eine offensichtliche Sanitär Notfall haben, sollten Sie beginnen, indem Sie einen qualifizierten Fachmann, um damit umzugehen. Für die Notdienst Rohrreinigung wien sind Sie nicht ohne eine Fülle von feinen Optionen.

Beginnen wir mit dem Unangenehmsten, einer überfüllten Toilette. Dieser ist offensichtlich kein Problem zu erkennen. Wenn dies passiert, müssen Sie das Ventil hinter der Toilette ausschalten. Es ist höchstwahrscheinlich niedrig gelegen. Wenn Sie dieses Ventil ausschalten, wird verhindert, dass mehr Wasser austritt und Ihr Bad im schlimmsten Fall der Welt durchnässt. Es gibt viele Möglichkeiten, all das schmutzige Wasser aufzuräumen, aber meine bevorzugte Methode ist, es mit Sägemehl aufzusaugen. Dies minimiert den Kontakt, den Sie mit dem faulen Zeug haben müssen.

Wenn wir uns dem wohl häufigsten Problem zuwenden, sprechen wir über undichte Pipes. Es ist nur eine Tatsache, dass alle Dinge früher oder später zusammenbrechen. Sanitärrohre sind nicht anders. In vielen Fällen wird dies offensichtlich sein, da aus dem Leck viel Wasser austritt. Wenn sich das Rohr an einer weniger auffälligen Stelle befindet, fangen Sie es möglicherweise nicht sofort auf. Ein Hinweis auf ein mögliches Wasserleck ist ein Wasserdruckverlust beim Einschalten des Wasserhahns. Wenn Ihr Wasserdruck niedriger scheint, als es sein sollte, könnte dies auf ein Leck zurückzuführen sein. Wenn es in Ihrem Zuhause einen Platz gibt, der durchwegs feucht ist oder ständig Schimmel anwächst, kann dies auch ein Zeichen für Wasserverlust sein. Je nach dem Ort des Lecks und dem Material, aus dem Ihre Rohre hergestellt sind, können Sie dies möglicherweise selbst beheben. PVC ist ziemlich einfach zu schneiden und zu kleben, aber Kupferleitungen sind eine andere Geschichte. Rufen Sie einen Fachmann an, wenn Sie nicht in Ihren Fähigkeiten überzeugt sind.

Das bringt uns zu Holzschuhen. Noch einmal, ein ziemlich offensichtliches Problem. Wenn Ihre Abflüsse aufhören zu entwässern, gibt es wahrscheinlich eine Verstopfung. Wenn es sich um einen Clog handelt, gibt es einen dreistufigen Prozess, dem Sie folgen sollten, um ihn mit einem Minimum an Aufwand zu beseitigen. Schritt eins ist, einen Kolben zu versuchen. Oft kann mit einem Stößel ein kleinerer Stöpsel herausgezogen werden, so dass das Wasser wieder frei abfließen kann. Wenn das nicht funktioniert, versuchen Sie ein Abflussöffnungsprodukt wie Drano oder Liquid Fire. Die stärksten Abflussöffner sind solche auf Schwefelsäurebasis. Seien Sie also sehr vorsichtig bei der Handhabung und achten Sie auf die Dämpfe. Wenn das nicht funktioniert, brauchen Sie sicherlich die Hilfe eines Profis.

Categories: General Article